Ditzingen-Heimerdingem, Adlerhof

Instandsetzung, Umnutzung und Wiederaufbau einer Hofanlage

Angrenzend an die Kirche in Heimerdingen wurde eine ehemalige Landwirtschaft/Gastronomie-Hofanlage, zusammen ein Kulturdenkmal, erneuert und umgenutzt. Es entstanden, vorwiegend für Kapitalanleger, 11  Wohneinheiten im ehemaligen Gastshaus „Adler“ und im angrenzenden Neubau sowie 7 Wohneinheiten in der ehemaligen Scheune.

Grundstück Hochdorfer Str. 1 und 1/1, Schafhof 2/1, Ditzingen-Heimerdingen
Bauherr Nanz & Partner Immobilienmanagement GmbH, Stuttgart
Besonderheit Kulturdenkmal, Baujahr ehem. „Adler“: ca. 1700 + 1830, ehem. Scheune: ca. 1554 + 1633
Bauzeit 2006 – 2007,
2008 – 2009