Ilshofen

Bebauungsplan Wohngebiet „Schmerachaue“

Die Stadt Ilshofen verzeichnet in den letzten 10 Jahren einen Einwohnerzuwachs von ca. 7 % auf heute ca. 6 250 Einwohner. Mit ca. 2 258 Arbeitsplätzen hat sich die Gemeinde von der ehemals landwirtschaftlichen Prägung zum beliebten Wohn- und Arbeitsort entwickelt. Mit der insgesamt sehr guten Infrastrukturausstattung stehen die Zeichen der allgemeinen Gemeindeentwicklung positiv. Eine Weiterentwicklung ist auch notwendig, um die vorhandene Infrastruktur nachhaltig zu sichern und auszulasten.

Im künftigen Wohngebiet „Schmerachaue“ sollen vorwiegend individuelle Bauwünsche für Familien-Wohnen verwirklicht werden.Es sind daher überwiegend eingeschossige Einzel- und Doppelhäuser geplant. Durch die Nutzbarkeit des Untergeschosses im Hangbereich und dem ausbaubaren Dachgeschoss, entstehen individuelle Wohnformen in Qualität und Quantität.